Qualitätssicherung

TEXT

Geprüfte Qualität von Meiners Saaten

Meiners Saaten ist ein modernes mittelständiges Saatgutunternehmen.

" Qualität von Anfang an" ist unser Versprechen gegenüber unseren Kunden. Unser Slogen steht für unsere Arbeit, Dienstleistungen, Produkte und den Umgang mit Menschen.

In neutralen Vergleichstests der Landwirtschaftskammer Niedersachsen schneiden unsere Q-Gras Qualitätsgräsermischungen seit 2006 wiederholt hervorragend ab. Unsere beiden hochmodernen Saatgutbeizanlagen erfüllen die Anforderungen der Checkliste für professionelle Beizanlagen.

In der Liste des JKI " Saatgutbehandlungseinrichtungen mit Qualititätssicherungssystemen zur Staubminderung" ist unser Unternehmen aufgeführt und gelistet.

Freiwillige Mischungskontrolle

 
An der freiwillen Mischungskontrolle Niedersachsen für landwirtschaftliche Gräsermischungen nehmen wir aktiv teil - zu erkennen an dem Siegel unsrer Q-Gras Verpackungen.

In der freiwilligen Mischungskontrolle Niedersachsen (FMN) unterziehen sich die wichtigsten Saatgut-Mischungshersteller freiwillig zusätzlichen und kostenpflichigen Kontrollen durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen.
 
Die Kontrolle erstreckt sich auf die korrekte Einhaltung der Mischungsanteile und den ausschließlichen Einsatz empfohlender Sorten sowie die Überprüfung der Sortendeklaration.
 
Die Sortenechtheit wird in Stichproben durch einen Nachkontrollanbau sowie ein physikalisches Laborverfahren, Elektrophorese genannt, überprüft. Eine Absicherung des Qualitätsstandards gibt deshalb nur die Prüfsiegel der "Freiwilligen Mischungskontrolle Niedersachsen". 
 
Weiterführende Informationen können Sie in einem Beicht von Viola Dahnken und Meike Backes
von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Fachbereich Grünland und Futterbau, nachlesen.

Zertifizierte Qualität mit Brief und Siegel

 
Wir stellen uns dem Qualitätsurteil andere.
Bestimmt nicht, weil es jeder macht! Bei uns sollen Sie einfach auf Nummer sicher gehen.
 

DEKRA
Seit 2005 ist unser Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert.
Jährliche Audits durch die DEKRA stellen eine Qualitätssicherung im Unternehmen dar.
 
 
 
 
 
SEED GUARD
Von Anfang an setzt Meiners Saaten auf hohe Qualitäts- und Prüfmaßstäbe bei der Saatgutbeizung. Das Unternehmen ist SeedGuard zertifizierte Beizstelle für die Kulturarten Raps und Mais und bei der JKI gelistet. Die Einhaltung der Anforderungen wird jährlich durch die DEKRA überprüft.
 
SGS
Im hauseigenen Heubachlabor werden Saatgutproben auf Abrieb untersucht. Das Labor gehört zu den wenigen zertifizierten Laboren in Deutschland, das die Prüfkriterien der checkliste zum EU-Leitfaden zur überwachung der Feinstaubfreisetzung von behandeltem Saatgut erfüllt. Die Zertifizierung erfolgt über die SGS.
 
LACON
Meiners Saaten ist für den Saatguthandel und die Saatgutvermehrung sowie die Bearbeitung und
Aufbereitung von ökologisch produziertem Saatgut zertifiziert. Einmal pro Jahr erfolgt eine Kontrolle gemäß EG-Öko-Verordnung durch die Lacon (Kontrollstellencode: DE-ÖKO-003).